Blogparade – Unterscheide ohne zu trennen

Zur Einstimmung und Vorbereitung des diesjährigen PM Camps in Dornbirn rufen wir wieder zu einer Blogparade auf: Unterscheide ohne zu trennen – so lautet dieses Jahr das Motto des PM Camp Dornbirn. Ein Thema, das eine gewisse Brisanz in sich trägt und manche Assoziationen weckt …

Übertriebenes Harmoniebedürfnis verleitet gelegentlich zur Gleichmacherei. Erkannte Unterschiede erweitern den Horizont. Unterschiede können Spannungen erzeugen. Trennen und Ignorieren liegen gelegentlich dicht beieinander. Unterschiede ermöglichen Vielfalt. Vielfalt bereichert …

Wenn Ihr einen Text auf Euren Blogs beisteuern möchte verlinkt einfach diesen Beitrag. Dann nehmen wir Euch auf der Übersichtsseite zur diesjährigen Blogparade auf. Wer selbst keinen Blog hat kann dennoch mitmachen. Schickt uns einfach eine Mail an blogparade.dornbirn@pm-camp.org Dann stellen wir Euren Text als Gastbeitrag ein.

Wir wünschen viel Spaß beim Bloggen bzw. Inspiration beim Lesen der Beiträge.

4 Kommentare

  1. Bitte sehr – der Artikel »Erfolgreiche Beziehung und Organisation braucht zwei Blickwinkel« nimmt an der Blogparade teil.

    Antworten
  2. Hallo zusammen,

    anbei meine Ideen und Gedanken zum Thema. Es ist nicht wie üblich ein Text, sondern eine animierte Präsentation.

    Ich stelle die immer wieder aufkeimenden Diskussionen um klassisches vs. agiles Projektmanagement als Dichotomie dar, die nicht aufzulösen ist, da man Schattenkämpfe führt. Pietschmann hat mit seine HX-Verwirrung eine Möglichkeit angereicht, eine Versöhnung herbei zu führen.

    https://www.youtube.com/watch?v=7t0qh5vU60o

    BG, Conny

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Erfolgreiche Beziehung und Organisation braucht zwei Blickwinkel « Dr. Joachim Schlosser - […] Artikel nimmt an der Blogparade Unterscheide ohne zu trennen des PM Camp Dornbirn teil. Und ist dem 12. Hochzeitstag…

Schreibe einen Kommentar zu Conny Dethloff Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.