Andreas Sperber / Hiscox,
darum unterstützen wir das PM Camp

asr_kleinAndreas Sperber, seit 2006 im Projektgeschäft tätig, betreute bisher über 50 Kunden bei der Erstellung ihrer Webauftritte, Online Shops und Extranets. Ständig auf der Suche nach neuen Tools und Möglichkeiten, Arbeit und Prozesse zu erleichtern oder zu automatisieren. Bei Hiscox baute er die Online Präsenz und das Policierungssystem auf und arbeitet mit diversen Agenturen und Dienstleistern an der stetigen Optimierung der Plattformen.

Andreas Sperber:

„Henry Ford sagte einst: „Wer immer nur das tut, was er immer getan hat, wird nur das bekommen, was er immer bekommen hat“. Es ist höchste Zeit für Unternehmen, alte Muster zu brechen und alternative Methoden zu prüfen, die Flexibilität und Innovationen zulassen. In Zeiten der Digitalisierung vermischen sich online- und offline Kanäle, Produkte und Angebote werden leichter vergleichbar und Preise transparenter. Der Kunde von heute hat andere Gewohnheiten und Bedürfnisse als noch vor ein paar Jahren.
Muster brechen heißt bei Hiscox die Bedürfnisse des Kunden in den Vordergrund zu stellen und keine Produkte von der Stange anzubieten. Dafür ist es notwendig flexible Software einzusetzen, agile Methoden zu verwenden und immer einen Schritt weiter zu denken. Das PM Camp ist für alle Projektarbeiter eine großartige Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen, wie solche Tools und Methoden in die oft starren Strukturen integriert werden können.“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.