Projektmensch Holger Zimmermann,
darum unterstützen wir das PM Camp

holger_zimmermannHolger Zimmermann ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) und weist inzwischen über 20 Jahre Projekterfahrung auf. Seit 1997 ist er als selbstständiger Projektleiter, Projektcoach und Trainer tätig. Praxiswissen für Projektmanagement in die Praxis zu tragen, ist ihm, unter anderem als Gründungsmitglied des openPM e.V., ein wichtiges Anliegen. Dabei stellt das systematische, gemeinsame Nachdenken für ihn eine entscheidende Disziplin im Projektmanagement dar, neben dem Fokus auf den Menschen und deren Bedürfnissen.

Mit Projekten ist mehr möglich, als man ahnt.

Diese Aussage lebt von praxisnahen, anwendbaren Projektmanagement-Fähigkeiten. Erst in der Anwendung zeigt sich, wie gut sich ein Instrument, ein methodischer Ansatz oder eine Haltung bewährt. Als ein Unternehmen, das Projektmanagement in Unternehmen weiterentwickelt und Projektleiter samt deren Führungskräfte in der täglichen Projektarbeit unterstützt, wissen wir um den Unterschied zwischen Lehrbuch und Projektalltag. Organisationsentwicklung in Sachen Projektmanagement muss Strukturen und Systeme schaffen, die den Alltag leichter machen. Was im Methoden-Lehrbuch noch gut klingt, scheitert vielleicht schon an der nächsten Abteilungsgrenze. Was dann?

In genau diesem Punkt schlagen die PM Camps eine Brücke. Unter anderem eine Brücke zwischen Lehrbuch und Praxis, weil sehr viele Teilnehmer mit sehr fundiertem Wissen dabei sind. Vor allem aber auch eine Brücke zwischen Menschen, die in unterschiedlichsten Rollen in Projekten wirken und mit Projektmanagement zu tun haben. Dieser praktische Austausch ist so wertvoll, weshalb wir das PM Camp in Dornbirn liebend gerne unterstützen. Das offene Format tut sein übriges dazu, dass wir selbst bisher immer mit sehr viel Inspiration nach Hause gefahren sind.

Wir freuen uns jetzt schon drauf, auf die Gespräche! Bis dahin.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.